Aktionen im Schuljahr 15/16

Wir haben eine besondere und wunderbare Projektwoche erlebt, die in eine tolle Aufführung von "Karneval der Tiere" mit allen Kindern der Schule mündete. Wir danken dem Team von SonOro und CellOro und allen Helferinnen und Helfern für dieses unvergessliche Erlebnis!

In der letzten Woche hatten wir alle viel Spaß beim Projekt "Ringen und Raufen" mit den professionellen Trainern Hans Krüger und Kurt Schröer. Wir haben mit Freude dabei unsere Flexibilität, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer genauso trainiert wie Fairness, Toleranz und Selbstdisziplin.

Die letzten drei Dinge sind nämlich ganz wichtig in diesem Sport! - Es war toll und so war die Zeit viel zu schnell vorbei!

Danke an dieser Stelle nochmals an Hans und Kurt und vor allem auch an den AC Dortmund-Hörde 04, der dieses Projekt gesponsert hat!

 

 

 

Wir haben zurzeit viel Spaß in der Projektwoche „Karneval der Tiere“. Es dreht sich in allen Schulstunden in dieser Woche bei uns überall um das Klassikstück von Camille Saint-Saens, das Instrument Cello und die Tiere: Löwe, Känguru, Schildkröte, Vögel, Kuckuck, Hühner, und Esel.

Für unsere Aufführung mit allen Kindern am Samstag, 11.6., um 12 Uhr im Forum der Gesamtschule üben wir jeden Tag mit dem Profitänzer Jozsef und unseren LehrerInnen die Tänze ein.

In der Musikkoop probten die Kinder Maxiklasse und ihre Partnerklasse in der Kooperationsstunde einen Räubertanz ein.