Nach einem Gottesdienst in der Mauritiuskirche wurden die 4.-Klässler von der ganzen Schule im Forum verabschiedet. Der Chor hatte eine Sommerlied vorbereitet. Beide 4. Klassen präsentierten den Eltern, Freunden und Mitschülern ihr eigenes, vorbereitetes Programm: ein Knieballett und eine Tanzaufführung mit Gesang. „Ein Kapitel geht zu Ende, bald fängt ein neues an. Mit ganz viel Mut und Neugier geht ihr das an, was nun kommt“, gab Frau Tönnis mit auf den Weg.

 Für Aufheiterung sorgte danach ein Unterhaltungsprogramm der  Zweit - und Erstklässler. Im Anschluss erhielten die Kinder der vierten Klasse ihre Zeugnisse.