Die GELSENWASSER - Initiative „von klein auf“ bewilligt Fördergeld für das gewaltpräventive Stark im Konflikt - Projekt der Mauritiusschule

Die Mauritiusschule hatte sich im Jahr 2012 mit dem Kooperationsprojekt Stark im Konflikt bei der GELSENWASSER-Initiative beworben und die Zusage einer Förderung erhalten.

GELSENWASSER unterstützt bei Projekten, die Kinder und Jugendliche auf neue Lebensphasen vorbereiten, wie z.B. der Eintritt in die Grundschule, der Wechsel auf eine weiterführende Schule, die Entscheidung, in welche Richtung es beruflich gehen könnte, denn gerade in Übergangssituationen stehen Kinder und Jugendliche vor Herausforderungen, die entscheidend für die weitere Entwicklung ihrer Lernbiographie sind.

Auswahlkriterien für die Förderung unseres theaterpädagogischen Projektes zum Thema "Übergänge" bestanden u. a. aus den Schwerpunkten Individuelle Förderung, Persönlichkeitsentwicklung, soziales Engagement sowie kreative Angebote, die Übergänge erleichtern.

Wir freuen uns sehr, dass unser gewaltpräventives Trainingsprogramm mit Olaf Herzog von Stark im Konflikt durch die GELSENWASSER- Initiative unterstützt wird!

Link zum Projekt: