In der Schuleingangsphase erhalten die Schüler und Schülerinnen jeweils zum Ende des Schuljahres ein Zeugnis, in den Klassen 3 und 4 zum Schulhalbjahr und zum Ende des Schuljahres. Das Zeugnis am Ende der Klasse 1 beschreibt die Lernentwicklung und den Leistungsstand sowie das Arbeits- und Sozialverhalten.

Die Leistungsbeschreibungen auf dem Versetzungszeugnis am Ende der 2. Klasse sowie im 1. Halbjahreszeugnis der Klasse 3 erfolgen laut Beschluss der Schulkonferenz vom 01.10.2012 ausschließlich in Berichtsform. Das Versetzungszeugnis am Ende der Klasse 3 enthält neben den Leistungsbeschreibungen in den Fächern auch Noten in allen Fächern.

Die Zeugnisse der Klasse 4 enthalten Noten für die Fächer. Das Halbjahreszeugnis in der Klasse 4 beinhaltet zusätzlich eine begründete Empfehlung für die weiterführende Schule.

   Leistungsbewertung in den Fächern Versetzung  
Klasse 1  Halbjahresende kein Zeugnis   Schuleingangsphase   
Schuljahresende Beschreibung der Lernentwicklung un des Leistungsstandes in den Fächern Übergang in Klasse 2 oder Verbleib in Klasse 1
Klasse 2  Halbjahresende kein Zeugnis  
Schuljahresende Beschreibung der Lernentwicklung un des Leistungsstandes in allen Fächern Versetzung oder Verbleib in der der Schuleingangsphase
Klasse 3  Halbjahresende Beschreibung der Lernenwicklung un des Leistungsstandes in allen Fächern       
Schuljahresende Beschreibung der Lernentwicklung und des Leistungsstandes und Noten in allen Fächern Versetzung
Klasse 4  Halbjahresende Zensuren in allen Fächern Empfehlung für die weiterführende Schule
Schuljahresende Zensuren in allen Fächern Versetzung