Schülerinnen und Schüler können nur aus wichtigen Gründen auf Antrag der Erziehungsberechtigten vom Schulbesuch durch die Schulleitung beurlaubt werden. Die Beurlaubung muss rechtzeitig bei der Schule beantragt werden. Beurlaubungen unmittelbar vor den Ferien oder im Anschluss an die Ferien, um günstigere Ferien- und Reisebedingungen zu schaffen, sind ausgeschlossen.